Schwandorf: Seminarreihe „UnternehmerSchule“ vorgestellt

Ein wirtschaftlich erfolgreiches Unternehmen fußt immer auf einer durchdachten Gründung. Dieser Meinung ist man zumindest in Schwandorf. Deshalb haben das Landratsamt Schwandorf, das Mittelstandszentrum Maximilianshütte, die IHK Regensburg, die Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz und die Hans Lindner Stiftung die Unternehmer-Schule ins Leben gerufen.
Die UnternehmerSchule Schwandorf 2019 beinhaltet sechs Seminare. Diese richten sich an Existenzgründer oder auch an Betriebsnachfolger.

Interessierte können sich entweder für alle oder auch nur für eines der Seminare anmelden. Die Themen sind unter anderem Werbung, Gründungsformalitäten oder auch Buchführung. Alle Seminare sind kostenfrei. Anmeldungen sind unter ww.weiterbildung-in-ostbayern.de möglich.

Das Erste Seminar ist am 21.Februar, das letzte am 04. April. Alle Kurse werden im Mittelstandszentrum Maximilianshütte in Maxhütte-Haidhof abgehalten. Für die Teilnehmer besteht auch die Möglichkeit der Einzelberatung.

(eg/Videoreporter: Herbert Probst)