Schwandorf: Stars kicken für die Umwelt

Strahlender Sonnenschein, geballte Fußballprominenz und das alles auch noch für einen guten Zweck. Das Gastspiel des FC Global United am Wochenende in Schwandorf war wirklich für alle Beteiligten ein voller Erfolg.

2009 von Kultkeeper Lutz Pfannenstiel gegründet, engagiert sich Global United seit inzwischen fast einem Jahrzehnt für Umweltschutzthemen weltweit. Rund 500 namhafte Fußballgrößen von Barsilianern wie Ze Roberto bis hin zu Welt- und Europameistern wie Thomas Häßler stehen im Aufgebot des FC Global United.

Und auch in Schwandorf war der Kader prominent besetzt. Fredi Bobic, David Odonkor, Andreas Görlitz, Zvezdan Misimovic und viele mehr. Im Sepp Simon Stadion trafen sie auf eine Schwandorfer Regionalauswahl. Die Einnahmen gingen zu 100% in den Schutz und den Erhalt von Bienen.
(ac)