Schwandorf: Tagung des Bezirks- und Kulturausschusses

Im Oberpfälzer Künstlerhaus in Schwandorf haben heute der Bezirksausschuss und der Kulturausschuss des Bezirks Oberpfalz getagt. In beiden Ausschüssen ging es dabei um die Bewilligung von Fördergeldern.

Im Kulturausschuss wurden deutlich mehr Ausgaben für die Denkmalpflege beschlossen. Rund eine halbe Million Euro mehr soll dieses Jahr dafür bereit gestellt werden. Andere Bereiche waren die Musikpflege, die Heimatpflege und die Bereiche Theater und Jugendförderung.

Der Nordgautag in Wiesau wirft dabei auch schon seine Schatten voraus. Hierfür wurden 6.000 Euro genehmigt. In 2 Jahren, auch das wurde gleich bekannt gegeben, wird der Nordgautag in Schwandorf abgehalten.

Auch im Bezirksausschuss wurden wichtige Gelder bereit gestellt. So werden dieses Jahr das erste Mal die Naturparke in der Oberpfalz gefördert. Für den Oberpfälzer Wald sind dies beispielsweise rund 5.200 Euro. (tb)