Oberpfalz TV

Schwandorf: Üben für den Ernstfall

„Wir üben den Ernstfall zur Sicherheit“. Unter diesem Titel probten fünf Feuerwehren der Stadt Schwandorf eine realitätsnahe Evakuierung des Krankenhauses St. Barbara. Die Großübung dauerte drei Stunden und wurde vom Bayerischen Roten Kreuz und den Johannitern organisiert. Rund 100 Einsatzkräfte hatten dabei die Aufgabe, Patientenpuppen und Mitarbeiter zu retten. (jn/Videoreporter: Ingrid Probst)