Oberpfalz TV

Schwandorf: Unbekannte bedrohen Frau mit Messer

Zwei bislang unbekannte Tatverdächtige sollen am Montagmittag eine 37-jährige Frau im Globus-Verbrauchermarkt in Schwandorf mit einem Messer bedroht und Geld gefordert haben.

Zwischen 12:00 und 12:20 Uhr sollen die beiden Tatverdächtigen im Eingangsbereich des Globus-Verbrauchermarktes eine 37 jährige irakische Frau angesprochen und von dieser Geld gefordert haben. Dabei sollen sie die Frau auch mit einem Messer bedroht haben, woraufhin die 37-Jährige die Flucht ergriff. Verletzt wurde bei dem Zwischenfall niemand.

Die beiden Männer konnte sie im Anschluss nur dürftig beschreiben. Einer soll in etwa 1,75 Meter und der andere Mann etwa 1,60 Meter groß gewesen sein. Der Kleinere der beiden Tatverdächtigen sei dick gewesen. Beide hätten nur gebrochen Deutsch gesprochen.

Die Kriminalpolizei Amberg hat die Ermittlungen übernommen und bittet um sachdienliche Hinweise. Wer hat am Montag in den Mittagsstunden im Globus Verbrauchermarkt in Schwandorf, nähe dem Elektromarkt Beobachtungen gemacht, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten? Die Hinweise werden unter der Rufnummer 09621/890-0 entgegengenommen.
(ac)