Schwandorf: Unfallflucht – Zeugenaufruf

Unfallflucht auf der B85 Richtung Schwandorf. Gestern Nachmittag gegen 14 Uhr ist eine 54-Jährige aus Schwandorf mit ihrem Auto auf der B85 in Höhe der Zubringerauffahrt aus Wackersdorf gefahren, wie die Polizeiinspektion Schwandorf mitteilte. Dort ist eine silberfarbene Kombilimousine auf die B85 gefahren und wechselte unvermittelt von der rechten auf die linke Spur. Dabei hat er, so der Pressebericht der Polizei, die 54-Jährige nicht beachtet, sodass es zu einem seitlichen Zusammenstoß gekommen ist. Nach einem kurzen Blickkontakt hat der Unfallverursacher Gas gegeben und verließ die B85 an der Abfahrt zum Gewerbegebiet Alberndorf. Dort verlor die 54-Jährige den Unbekannten aus den Augen.

Bei dem seitlichen Zusammenstoß ist sowohl an der gesamten linken Fahrzeugeite der Limousine als auch an der gesamten rechten Seite des Fahrzeugs der 54-Jährigen ein erheblicher Sachschaden entstanden. Die Polizei schätzt den Schaden am Auto der Schwandorferin auf 5.000 Euro.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sachdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Schwandorf unter der Telefonnummer 09431/4301-0 zu melden. (vl)