Schwandorf: Vorbereitungen für 1. Landkreis-Demenzforum

Dank der medizinischen Fortschritte wird die Bevölkerung immer älter. Das bringt aber auch neue Herausforderungen mit sich. Zum einen die Betreuung von immer mehr älteren Menschen, zum anderen gehören auch Alterskrankheiten wie Demenz dazu. Der Landkreis Schwandorf hat das erkannt und plant das erste Landkreis-Demenzforum.

Das erste Landkreis-Demenzforum soll Wege für ein besseres Leben mit der Krankheit finden. Neben einem Tanzabend und Filmvorführungen wird Prof. Dr. Barbara Romero einen Vortrag halten. Sie hat mit ihrer Forschung im Bereich Selbsterhaltungstherapie einen großen Beitrag geleistet.

Veranstaltet wird das Demenzforum vom Demenznetzwerk im Landkreis Schwandorf (DeNiS). Am 18. September startet das Forum um 14 Uhr im Oberpfälzer Freilandmuseum. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite des Vereins zur Förderung seelischer Gesundheit im Alter: www.sega-ev.de (vl)