Schwandorf: Vorstellung neuer Themenführungen 2020

Die Stadtgeschichte lebendig werden lassen. Dies ist das Ziel der Schwandorfer Themenführungen. Nun ist die neue Broschüre „ Schwandorfer Themenführungen 2020“ von Tourismusbüro-Leiter Johannes Lohrer vorgestellt worden. Darin befinden sich Themenführungen unter anderem sind auch die Kunstwerke des verstorbenen Künstlers Peter Mayer zu bestaunen. Auch kulinarische Stadtführungen mit Vier-Gänge-Menüs stehen unter dem Programm. Die Stadtführungen in Schwandorf seien gut besucht, so Lohrer. Im vergangenen Jahr nutzten 3400 Teilnehmer die Angebote, doppelt so viel wie noch vor fünf Jahren.

(so/ Videoreporter: Ingrid Probst)