Schwandorf: Warnung vor betrügerischen Paketbenachrichtigungen

Die Schwandorfer Polizei warnt vor betrügerischen Paketzustellungsbenachrichtigungen per SMS. In den vergangenen Tagen wurden mehrere Fälle bekannt, wo solche Nachrichten auf Handys in der Region eingegangen sind. 

In den Nachrichten wird der Empfänger dazu aufgefordert, einen Link anzuklicken, um den Versandstatus eines Pakets nachvollziehen zu können. Allerdings wird dadurch eine Schadsoftware aktiviert, die die Daten der Handys abgreift und zum Teil eine Nutzung des Mobiltelefons unmöglich macht.

Die betrügerischen Nachrichten seien allerdings leicht daran zu erkennen, dass sie viele Rechtschreibfehler beinhalten. Außerdem werden diese Nachrichten oft gleichzeitig von unterschiedlichen Nummern an ein und den selben Empfänger gesendet.

Die Polizei bittet deshalb darum, bei Paketzustellungsbenachrichtigungen per SMS vorsichtig zu sein und sie auf ihre Plausibilität zu prüfen. Bei Zweifeln sollte auf keinen Fall der Link angewählt werden. (eg)