Schwandorf: Warnung vor falscher Tankfüllung

Aufruf an alle Autobesitzer, die seit gestern Nachmittag (Dienstag) ab 16 Uhr bei der freien Tankstelle in der Regensburger Straße in Schwandorf getankt haben. Es könnte sein, dass ihr Auto dort mit dem falschen Kraftstoff betankt wurde.

Die Tankstelle wurde von einem Tanklastzug falsch beliefert. Dieser war falsch betankt und füllte so die jeweilig falschen Zapfsäulen, so die Erklärung in der Pressemitteilung der Schwandorfer Polizei. In der mit Diesel verzeichneten Zapfsäulen landete Benzin und umgekehrt.

Daher der Aufruf der Polizei:

Kunden, welche nach diesem Zeitpunkt getankt haben werden gebeten, sich mit der Tankstelle in Verbindung zu setzen. Die Nutzung des Fahrzeuges sollte auf jeden Fall unterbleiben.

 

Bild: Symbolbild (Quelle: Image by andreas160578 from Pixabay)