Schwandorf: Zeugenaufruf – Mountainbike gestohlen

Gestern Mittag ist ein bislang unbekannter Mann in ein Fahrradgeschäft bei der Autobahnmeisterei in Schwandorf gekommen und hat Interesse an einem hochwertigen Mountainbike gezeigt. Er vereinbarte mit dem Verkäufer eine Probefahrt auf dem vorgelagerten Gelände einer benachbarten Firma, wie die Polizeiinspektion Schwandorf berichtet. Der Mann ist mit dem neuen Mountainbike im Wert vom 4.800 Euro in östliche Richtung gefahren und ist seitdem nicht mehr zum Geschäft zurückgekommen.

Der Verkäufer hat sich vor der Testfahrt keinerlei Ausweisdokumente vorlegen lassen und beschreibt den Täter als ungefähr 28 Jahre alt, rund 190 Zentimeter groß, schlank, mit braunen welligen und schulterlangen Haaren. Der Mann trug eine schwarze Hose und eine schwarze Jacke. Sein Outfit könne man als sportlich leger bezeichnen, so der Verkäufer. Außerdem trug der Unbekannte einen Standard-Mundschutz. Auffällig war, dass der Täter Hochdeutsch gesprochen hat, so der Bericht der Polizei.

Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein Herren-Mountainbike der Marke Cube mit der Produktbezeichnung Stereo 150 Actionteam 29. Es hat eine auffällige Farbkombination: Grau, Blau und Orange.

Hinweise auf den Dieb nimmt die Polizeiinspektion Schwandorf unter der Telefonnummer 09431/4301-0 entgegen.

(vl)