Schwanhof: Spitzengolfer zu Gast in der Oberpfalz

Spitzengolf zu Gast in der Oberpfalz. Der Golfclub Schwanhof durfte vor kurzem ganz besondere Gäste auf seinem Gelände begrüßen. Das Elite- und National-Team Germany absolvierte hier ein viertägiges Trainingslager.

Das die Wahl dabei auf den Golfclub Schwanhof fiel war alles andere als ein Zufall. Bundestrainer Ulrich Eckhardt lobte ausdrücklich die herausragenden Bedingungen dort, lobte die Grüns als mit die Besten die es in Deutschland gebe.

Die vier Tage in der Oberpfalz waren genau durchgetaktet und intensiv für die Golfer. Vormittags stand eine Trainingsrunde unter Wettbewerbsbedingungen auf dem Platz an, danach gab es nachmittags spezifische Trainingseinheiten. Ein straffes Programm, welches den Athleten aber auch half nach der Corona-Zwangspause langsam, aber sicher wieder in den normalen Wettbewerbsmodus zu schalten.

Oberpfälzer Heimat: Golfstars beim Golfclub Schwanhof

Aber auch für den Golfclub Schwanhof war das Ganze eine prima Sache. Die Coronazeit habe man alles in allem gut überstanden, dann zum Restart gleich die Nationalmannschaft zu Gast, das mache schon auch ein Stück weit stolz, so der Geschäftsführer des Golfclubs Schwanhof Detlef Hennings.

(ac)