Oberpfalz TV

Schwarzach: 2 leicht verletzte Kinder durch Überholmanöver

Zwei leicht verletzte Kinder: Die Folge eines Überholmanövers auf der A93 am Freitag. Der 62-jährige Fahrer eines Skoda war von Schwarzenfeld in Richtung Nabburg unterwegs. Offenbar um schneller voranzukommen, überholte er etwa einen Kilometer nach der Schwarzachbrücke einen vorausfahrenden Opel-Fahrer rechts. Kurz darauf drängte er sich aber wieder auf die linke Fahrspur. Um einen Zusammenstoß mit Skoda zu vermeiden, bremste der 36-jährige Opel-Fahrer ab und zog etwas nach links. Dabei fuhr er in die Mittelschutzplanke. Bei dem Unfall zogen sich die im Opel mitfahrenden sechs bzw. zehn Jahre alten Kinder leichte Verletzungen zu. Der Sachschaden beträgt ca. 3 000 Euro. (sd)