Oberpfalz TV

Schwarzach: Informationsbesuch im Dokuzentrum „Slawische Siedlung“

Slawische Geschichtsforschung bleibt auch in Zukunft aktuell. Schwandorfs Landrat Thomas Ebeling und Oberpfalz Bezirksheimatpfleger Dr. Tobias Appl haben jetzt das Dokumentationszentrum „Slawische Siedlung“ in Schwarzach bei Nabburg besucht. Zum einen gab es Informationen über die Entstehung und den Betrieb des Dokuzentrums. Und zum anderen wurden die deutsch-österreichischen Forschungsausgrabungen bei Dietstätt seit 2002 vorgestellt. Dort befand sich im Frühmittelalter eine slawische Siedlung, die bereits bedeutende Funde der Geschichtsforschung zutage förderte. Dazu gehört auch die Bergung eines Brunnens, der auf das Jahr 765 datiert werden kann.

(dk / Videoreporter: Ingrid Probst)