Oberpfalz TV

Schwarzenbach: Umgestürzter Lkw blockierte B 470

Ein Lkw-Unfall heute Morgen gegen 06.10 Uhr hat beim morgendlichen Berufsverkehr auf der Bundesstraße B 470 bei Schwarzenbach für erhebliche Behinderungen gesorgt.
Ein 60-jähriger Lkw-Fahrer war mit seinem 40-Tonner von Pressath kommend in Richtung Weiden unterwegs. Nach eigenen Angaben wich er auf Höhe der Einfahrt Schwarzenbach einem Tier aus. Dabei geriet sein Anhänger ins Schlingern und stürzte um.
Bei der Unfallaufnahme wurde beim Fahrer Alkoholgeruch festgestellt. Eine Blutentnahme war die Folge. Inwieweit Verstöße gegen die Lenk- und Ruhezeiten in Frage kommen, wird die noch ausstehende Überprüfung des digitalen Kontrollgeräts ergeben.
Durch den Unfall erlitt der Fahrer einen Schock, jedoch keine weiteren Verletzungen. Am Lkw und der Ladung entstand ein Schaden von ca. 50.000 Euro.
Die zur Unterstützung angeforderten Feuerwehren aus Schwarzenbach und Parkstein, sicherten die Unfallstelle ab, leiteten den Verkehr um und halfen bei der Bergung des Fahrzeugs.
Für die Zeit der Bergung von 06.10 Uhr bis gegen 09.00 Uhr war die B 470 in beide Richtungen komplett gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet.
(Quelle: Polizeiinspekt Neustadt/WN)