Schwarzenbach: Zwei Leichtverletzte nach Verkehrsunfall

Zwei Menschen sind heute Morgen bei einem Verkehrsunfall bei Schwarzenbach verletzt worden.

Eine 28-jährige Frau hat wohl beim Abbiegen mit ihrem Pkw auf der B470 ein anderes Auto übersehen, so die Polizeiinspektion Eschenbach. Der 60-jährige Fahrer konnte eine Kollision nicht mehr verhindern. Dabei prallte sein Auto zunächst gegen die Schutzplanke und überschlug sich, bevor es dann auf dem Dach zum Liegen kam. Der 60-Jährige konnte sein Fahrzeug glücklicherweise selbstständig verlassen. Sowohl er, als auch die 28-Jährige wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

An beiden Fahrzeugen ist nach ersten Schätzungen wirtschaftlicher Totalschaden entstanden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 35.000 Euro.

(vl / Videoreporter: Jürgen Masching)