Oberpfalz TV

Schwarzenfeld: Sicherheit und Wohlstand für alle

Sicherheit und Wohlstand für alle, das waren die beiden Themen, die bei der Klausurtagung des CSU-Vorstands im Schloss Schwarzenfeld, im Mittelpunkt standen. Zwei Tage lang wurde debattiert – mit dem Ziel, sich für Gespräche über ein gemeinsames Wahlprogramm mit der Schwesterpartei CDU zu rüsten.
Das Resümee des Bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer heute Nachmittag nach der Tagung fiel durchweg positiv aus. Es sei eine bemerkenswerte, großartige Klausur mit breiten Debatten gewesen.
Man sei nun bestens präpariert, so der Ministerpräsident. Morgen macht er sich nämlich zusammen mit einer kleinen Abordnung der CSU auf den Weg nach Berlin, wo es ein erstes Gespräch mit Kanzlerin Angela Merkel bezüglich des gemeinsamen Wahlprogramms mit der Schwesterpartei CDU für die Bundestagswahl im September geben wird. (ab)