Schwarzhofen: Einweihung der neuen Ortsdurchfahrt

Pünktlich zum 10. Marktfest haben Schwarzhofens Bürgermeister Maximilian Beer, Schwandorfs Landrat Thomas Ebeling und Staatsminister Albert Füracker gemeinsam die neue Ortsdurchfahrt eingeweiht. Die starke Abnutzung der Straße sowie der Vorrang des Verkehrs vor dem Fußgänger-Betrieb machten eine Sanierung notwendig, so Beer. Im Rahmen der Straßenerneuerung wurde auch der General-Stephan-Platz erneuert und ein Marktbrunnen installiert. Heimat- und Finanzminister Füracker lobte in seiner Festrede die Initiative der Schwarzhofener Bürger. Unterstützt wurde das 2,8 Millionen Euro teure Bauprojekt vom Freistaat Bayern sowie der Städtebauförderung. (awa)