Weiden: „Sommerlichter“: Musik für den guten Zweck

Musik für den guten Zweck – einmal mehr gab es das Benefizkonzert „Sommerlichter“ in der Max-Reger-Halle. Coronabedingt mit ein wenig Verspätung.

Endlich durften die Chöre KuhlVoices und chOhrwürmer von Musikpädagogin Elvira Kuhl auf die Bühne des Weidener Gustl-Lang-Saals.
(stehen lassen) Beim Benefizkonzert Sommerlichter 2021 sangen die Buben und Mädchen unter anderem eine deutsche Abwandlung des Benefizsongs „We are the World“ von Michael Jackson und Lionel Richie. (stehen lassen). Insgesamt wurde den Gästen eine Mischung aus Pop, Musical und Klassik dargeboten (stehen lassen). Ergänzt wurde das Programm unter anderem von Trompeter Benjamin Maurer. (stehen lassen). In den vergangenen 38 Jahren haben die Aktionen des Adventslichts, dessen Erlös der Armenspeisung zugutekommt, mehr als 1,4 Millionen Euro für bedürftige Menschen in der Region eingespielt. Dieses Mal waren es erneut mehrere tausend Euro. Aufgrund der Coronapandemie war die Zahl der Gäste auf 292 beschränkt.

(mz)