Sonderimpfaktion im Landkreis Schwandorf verlängert

Die Sonderimpfaktion im Landkreis Schwandorf wird übers Wochenende verlängert.

An beiden Impfzentren – in Nabburg und in Maxhütte-Haidhof – können Impfwillige in der Zeit von 9:30 bis 13 Uhr und von 14 bis 17:30 Uhr geimpft werden. Diese Zeiten gelten nun auch am kommenden Samstag und Sonntag.

Möglich ist die Sonderimpfaktion, weil die Verantwortlichen des Impfzentrums im Landkreis Schwandorf vermelden, dass inzwischen alle, die sich im bayernweiten Impfportal BayIMCO online registriert haben, zur Terminvereinbarung eingeladen wurden. Noch Verbleibende, die sich per Telefon zur Impfung angemeldet haben, werden in den nächsten Tagen kontaktiert.

Da die online-Warteliste erstmals erschöpft ist, wurde an beiden Standorten des Impfzentrums die Sonderaktion für Impfwillige angeboten und übers Wochenende verlängert. Alle Menschen ab 16 Jahre können ohne Termin sowohl nach Nabburg ins ehemalige Krankenhaus, als auch in die Stadthalle Maxhütte-Haidhof kommen, um sich kurzfristig eine COVID-19-Schutzimpfung verabreichen zu lassen.

Auch an eine weitere Fortführung der Aktion ist gedacht. Termine können aber in der Regel nur kurzfristig mitgeteilt werden, weil die Impfung ohne Termin nicht an allen Tagen möglich ist.

(vl)