Spatenstich am Solarpark Tännesberg

Spatenstich zur Erweiterung des Solarparks in Tännesberg. Damit soll gemeinsam in der Region etwas für die Region geschaffen werden. Denn die Erweiterung liegt mit der Sonnenpark Tännesberg GmbH & Co. KG in regionaler Hand.

Bisher sind bereits 16 Hektar der Fläche bei Tännesberg mit Photovoltaik-Modulen belegt. Nun sollen rund 11.000 Solarmodule dazukommen. Damit werde die Energieerzeugung beinahe verdoppelt, hieß es vor Ort. Insgesamt steige die jährliche Stromerzeugung dann auf 8,6 Millionen Kilowattstunden an. Das entspreche dem Verbrauch von rund 2.150 Vier-Personen-Haushalten. Der Ausbau soll bis zum Frühjahr 2022 abgeschlossen sein.

(vl / Kamera: Gustl Beer)