Speinshart: Israelische Musiker zu Gast im Kloster Speinshart

„Heimat. Liebe. Fremde“

Unter diesem Motto steht das diesjährige 69. Festival junger Künstler Bayreuth. Beim Musikfestival sind den kompletten August über internationale junge Musiker zu Gast, auch bei uns in der Oberpfalz. Im Rahmen der Speinsharter Sommerkonzerte spielten die beiden israelischen Musikgruppen „Israel K-Strings“ und „Tel Aviv Winds“ in der Klosterkirche. Sie gaben ausgewählte Klassik-Stücke israelischer und europäischer Komponisten zum Besten. Thomas Englberger, der Leiter der Internationalen Begegnungsstätte, freute sich, gleich zwei israelische Musikgruppen in der Klosterkirche begrüßen zu dürfen. Die Kooperation des Festivals mit dem Kloster Speinshart liegt den Organisatoren des Künstler-Festivals aus Bayreuth am Herzen. Während des Festivals kommen in diesem August 450 Teilnehmer aus 30 Nationen zusammen, um grenzübergreifend miteinander kreativ zu sein und gemeinsam zu musizieren. (awa)