Oberpfalz TV

Schwandorf: Stadtführung im Zeichen der Reformation

„Die Beichte als Mutprobe – Reformation und Gegenreformation in Schwandorf“. So der Titel der neuen Themenstadtführung, die die Stadt Schwandorf zum 500-jährigen Reformationsjubiläum anbietet. Erarbeitet wurde diese von den beiden Gästeführerinnen Irene Hey und Christiane Rauch. Schwerpunkte der Führung sind unter anderem die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Konfessionen, sowie der Einfluss des Glaubenswechsels auf die Stadt Schwandorf. Termine der Themenführung sind der 19. März, der 25. Juni sowie der 29. Oktober. Anmelden können Sie sich im Tourismusbüro Schwandorf telefonisch unter der 09431/45-550 oder per E-Mail unter tourismus@schwandorf.de. (awa)