Steinwald: Biofleisch aus der Region immer beliebter

In der Öko-Modellregion Steinwald setzen die Verantwortlichen immer mehr auf Biofleisch aus der Region. Aus diesem Zweck haben sich im vergangenen Jahr 10 Öko-Rinderhalter zur „Erzeugergemeinschaft Öko-Rinder aus dem Steinwald“ zusammengeschlossen. Und das mit Erfolg. Vor Kurzem konnte nämlich die Produktpalette weiter ausgebaut werden.

Neu dazu gekommen sind laut Elisabeth Waldeck von der Öko-Modellregion Steinwald Bio-Rindersalami, Bio-Rinderschinken, Bio-Rindergulasch und Bio-Hackfleischsauce im Glas. Sie ergänzen den Bio-Burger und weitere Produkte. Erfreut zeigt sich Elisabeth Waldeck, dass die Bioprodukte nun beispielsweise auch bei REWE in Wiesau verkauft werden – eine von mehr als 20 Verkaufsstellen in der Region.

Der Erfolg der Steinwälder Bioprodukte werde sich fortsetzen – dessen ist sich Elisabeth Waldeck sicher. Die Qualität, das bessere Aroma des Fleisches und das Verwenden von natürlichen Stoffen bei der Verarbeitung rechtfertige auch höhere Preise. Diese würden die Kunden auch gerne bezahlen. (tb)