Steinwald: Unterwegs mit dem Naturparkranger

Kindgerechte Waldpädagogik haben die Naturparkranger Jonas Ständer und Amelie Nöth vermittelt. Sie führten die kleinen Besucher des Kindergartens St. Elisabeth aus Wiesau auf ihrer Tour durch den Naturpark Steinwald. Das Erholungsgebiet zwischen dem Fichtelgebirge und dem Oberpfälzer Wald erstreckt sich auf knapp 250 Quadratkilometern.
Auf dem Erlebnispfad Fuchsmühl erfuhren die Kinder von den Waldexperten viel Wissenswertes rund um den Lebensraum Wald mit all seinen Tieren und Pflanzen. Dabei wurde den Vorschulkindern spielerisch die schützenswerte Natur in ihrer Vielfalt erklärt.
Am Ende bedankten sich die Kinder und Pädagogen bei den Steinwaldrangern für den wertvollen und lehrreichen Tag.

(rm)