Oberpfalz TV

Steuertipp: Außergewöhnliche Belastungen

Sei es die Miete, Benzinkosten oder auch noch der Mitgliedsbeitrag für den Sportverein. Keine Frage – das Leben ist teuer! Regelmäßige Ausgaben hat ein jeder von uns. Doch manchmal kommen da dann noch außergewöhnliche Belastungen hinzu.

Beispielsweise: Medikamente, Behinderungsbedingte Umbauten oder auch ein Zahnersatz – mit solchen Kosten werden viele Menschen im Laufe ihres Lebens konfrontiert. Doch solche außergewöhnliche Belastungen – so unschön sie auch sein mögen – können auch die Steuerlast mindern. Wann, und was überhaupt außergewöhnliche Belastungen sind, das erklärt Wolfgang Streich, Steuerberater in Amberg. Und zwar in unserem OTV-Steuertipp. (nh)