Störnstein: 20 Jahre Rofitec

Innovation, Kreativität und handwerkliche Präzision

Für genau diese drei Punkte steht die Firma ROFITEC GmbH in Störnstein. Der Betrieb ist Teil der Dr. Baumann Unternehmensgruppe mit mehr als 500 Mitarbeitern an zehn Standorten und einem jährlichen Umsatz von rund 100 Millionen Euro.

Angefangen hat alles mit dem Insolvenzantrag der Firma Rofi in Störnstein Ende Dezember 1997. Nach mehreren gescheiterten Übernahmeversuchen entwickelte Dr. Wolfgang Baumann mit den Abteilungsleitern Hans Pentner und Gerd Meier ein Konzept, das schlussendlich auch die Banken und den Insolvenzverwalter überzeugte. Am 15. Februar 1998 war es dann so weit: Die Firma Rofitec ist  mit insgesamt zwölf Mitarbeitern aus der Taufe gehoben worden.

Jetzt feierte der Maschinen-, Anlagen- und Bühnenbauer sein 20-jähriges Jubiläum. Bei dieser Gelegenheit wurde zugleich der Neubau eingeweiht. In den vergangenen Jahren haben die Baumanns rund vier Millionen Euro in den Standort Störnstein investiert. So wurde eine neue Fertigungshalle mit zwei neuen großen Fräsmaschinen gebaut. Die 20-Jahrfeier stellte auch den Abschluss dieser großen Investitionsmaßnahme dar. (sh)