Studenten enthüllen neuen Rennwagen

Das Studentenprojekt „Running Snail Racing Team“ stellte am Dienstag seinen jüngsten Rennwagen RS18 vor. Der elektrisch betriebene Wagen ist das 14. Projekt der studentischen Fahrzeugschmiede der OTH Amberg. Bei der Enthüllung wurden Einblicke in die Entwicklung und Verwirklichung des Rennwagens gegeben. Der ca. 200 kg schwere Renner mit optimierter Aerodynamik verfügt über Allradantrieb und eine Gesamtleistung von 180 Kilowatt.

(az / Videoreporter: Alfred Brönner)