Süß: 24 Stunden Line-Dance für Tierheim

Genau 24 Stunden lang ist im Gasthaus Rouherer in Süß bei Hahnbach Line Dance getanzt worden. Und zwar für einen guten Zweck. Die Highwaystompers Amberg hatten zu der Benefizaktion für das Amberger Tierheim eingeladen. Ein jeder Tänzer zahlte fünf Euro Startgebühr und konnte dann so lange tanzen, wie er wollte. Alle Einnahmen wurden an das Amberger Tierheim übergeben. Insgesamt tanzten 100 Line-Dance-Freunde. Die Spendensumme belief sich auf 800 Euro.

(eg/Videoreporterin: Ingrid Probst)