Sulzbach-Rosenberg: Dieselkraftstoff entwendet während Fahrer in Kabine schlief

In der Nacht von Montag auf Dienstag hatte ein slowenischer Lkw-Fahrer seinen Mercedes-Truck auf einem Parkplatz an der B14 bei Kauerhof abgestellt und schlief in seiner Fahrerkabine. In diesem Zeitraum wurde der rechte Fahrzeugtank, der von der B 14 abgewandt war, aufgebrochen und rund 600 Liter Dieselkraftstoff abgezapft.

Hinweise auf den oder die Täter liegen nicht vor. Der Gesamtschaden wird auf rund 650 Euro beziffert.

(vl)