Oberpfalz TV

Sulzbach-Rosenberg: Ehrung der Opfer des Nationalsozialismus am Antikriegstag 2017

Ein Zeichen gegen Krieg und für Frieden. Die IG Metall Amberg hat zum Antikriegstag 2017 in Sulzbach-Rosenberg geladen. Im Mittelpunkt stand das Gedenken an den Ausbruch des 2. Weltkriegs und der damit verbundenen Schicksale, Opfer und Leiden. Laut Matthias Winter, dem Vorsitzenden der Jugend- und Auszubildendenvertretung von Siemens Amberg, seien solche Friedensbewegungen aufgrund der zunehmenden Militarisierung der deutschen Außenpolitik noch lange nicht überflüssig geworden.

(dk / Videoreporter: Alfred Brönner)