Sulzbach-Rosenberg: Einbruch in Fleischereibetrieb

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ist in einen Fleischereibetrieb in Sulzbach-Rosenberg eingebrochen worden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro.

 

In der Nacht zum heutigen Mittwoch verschafften sich bislang Unbekannte Zugang zu einem Fleischereibetrieb in der Rosenberger Straße. Die Tatzeit grenzt die Polizei derzeit zwischen 19:00 Uhr und 04:20 Uhr am frühen Mittwochmorgen ein. Die Verdächtigen gelangten über den Hinterhof der Metzgerei an ein Fenster und hebelten dieses auf. Nach dem Einsteigen durchsuchten sie die Büroräume nach Bargeld. Ein Geldbehältnis und auch die Kaffeekasse fielen den Unbekannten dabei in die Hände. Das eigentliche Ladengeschäft blieb unversehrt.

Die örtliche Polizeiinspektion hat am Tatort umfangreiche Spurensicherungsmaßnahmen vorgenommen und hofft zur Klärung des Einbruchgeschehens auf Zeugenhinweise aus der Bevölkerung. Diese nimmt die Dienststelle unter Tel. 09661 / 87440 entgegen.