Sulzbach-Rosenberg: Förderpreisverleihung der Raiffeisenbank

Zum zweiten Mal hat die Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg eG ihren Förderpreis verliehen. Für den Förderpreis konnten sich alle Vereine und soziale Institutionen aus dem Genossenschaftsgebiet der Raiffeisenbank mit einem gemeinnützigen Projekt bewerben. 53 Projekte haben sich beworben. Mit 555 Stimmen hat der SC Eschenfelden-Hirschbach den ersten Platz und damit ein Preisgeld von 3500 Euro erhalten. Während der Abstimmungsphase konnten die Vereine und Organisationen im Internet Spenden sammeln. Dabei kamen für den SC Eschenfelden-Hirschbach zusätzlich 4671 Euro zusammen.

(sth / Videoreporter: Alfred Brönner)