Oberpfalz TV

Sulzbach-Rosenberg: Kinderstreich statt Großbrand

Brandmeldealarm im Liliencenter. Die Sulzbacher Feuerwehr rückt mit ihrem komplettem Löschzug an. Aber die Einsatzkräfte konnten schnell Entwarnung geben, da kein Feuer festgestellt werden konnte. Dafür fanden sie im Bereich der Tiefgarage einen geöffneten Brandmelder.

Durch umfangreiche Befragungen der Polizei vor Ort stellte sich schnell heraus, dass wohl zwei Jugendliche für den Einsatz verantwortlich waren. Der 10-Jährige und die 12-Jährige gaben zu, den roten Knopf des Melders gedrückt zu haben. Ob die Eltern der beiden für den Einsatz der Feuerwehr aufkommen müssen, ist nicht bekannt. (ms)