Sulzbach-Rosenberg: Lesekönig gesucht!

Texte laut vorzulesen, dass ist das täglich Brot eines Fernsehmoderators. Und dass das manchmal gar nicht so einfach ist, dass durften jetzt Neun Schüler aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach am eigenen Leib erfahren. Gesucht war nämlich: Der beste Vorleser im Landkreis Amberg-Sulzbach. Im Literaturarchiv in Sulzbach Rosenberg traten die Schüler aus Auerbach bis Schmidmühlen beim Regionalentscheid des Vorlesewettbewerbs an. Sie alle hatten sich bereits bei Wettbewerben auf ihren Schulen durchgesetzt und machten jetzt wenn man so will den Champion unter den Champions aus.

In zwei Runden galt es den besten Leser im Landkreis zu finden. Wurde in der ersten Runde noch ein bekannter Text gelesen den sich die Kinder selbst ausgesucht hatten, mussten sie dann in der zweiten und entscheidenden Runde einen unbekannten Text zum Besten geben.

(ac)