Sulzbach-Rosenberg: Mehrere Frauen offenbar unsittlich berührt

Im Nachlauf des Altstadtfestes in Sulzbach-Rosenberg hat ein 23-jähriger Stadtbewohner in einer Gastwirtschaft offensichtlich mehrere Frauen belästigt.

Er griff einer 22-jährigen Frau ans Gesäß, als diese vor der Lokalität beim Rauchen war. Vorher hat er in der Gastwirtschaft bereits eine andere Dame „angetanzt“ und hier wohl seinen Unterleib auffällig an der Dame gerieben.

Der Mann wurde deswegen dem Lokal durch die Security-Mitarbeiter verwiesen. Daber schlug der 23-Jährige einem Security-Mitarbeiter in den Unterleib. Der Mann wurde zur Polizei gebracht.

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde ein Ermittlungsverfahren wegen sexueller Beleidigung und Körperverletzung eingeleitet. Außerdem musste sich der alkoholisierte Mann einer Blutentnahme unterziehen.

Zeugen bzw. weitere Geschädigte sollen sich bitte mit der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg unter 09661/8744-0 in Verbindung setzen.

(bg)