Sulzbach-Rosenberg: Neuer Investor für Oberpfalz Arkaden

777 Capital Partners. Das ist der Name einer neugegründeten Immobilien-Investment-Firma aus Frankfurt am Main. Sie investiert in nachhaltige Immobilien mit Wertsteigerungspotential. So eine Immobilie sollen die Oberpfalz Arkaden in Sulzbach-Rosenberg werden, die das Liliencenter ersetzen.

Die Triple Seven Capital Partners haben die Oberpfalz Arkaden GmbH als neuer Investor zu 100 Prozent übernommen.
Der neue Mann an der Spitze des Bauprojekts ist nun nicht mehr Hans Jürgen Weber sondern Markus Dickopf. Er verspricht allerdings, dass sich am Konzept nichts ändern wird. Wie geplant soll an der Stelle des bisherigen Liliencenters ein dreigeschossiges Fachmarkt-Center nach modernen Standards mit Einzelhandel, Gastronomie und Dienstleistungen entstehen.

Und auch Hans Jürgen Weber wird weiterhin dabei sein und das Projekt mit betreuen, wenn auch nicht mehr als Kapitalgeber.
Auch am Zeitplan soll sich nichts ändern. Die Eröffnung der Oberpfalz Arkaden ist genau in einem Jahr geplant. (gb)