Sulzbach-Rosenberg: Polizei sucht Autofahrer

Ein 11-jähriger Junge war am Vormittag mit seinem Fahrrad im Bereich Loderhof auf dem Weg zu seiner Tagesgruppe. Dort angekommen, zeigte er seiner Betreuerin seine aufgeschürften Beine und gab an, dass ihm ein Auto die Vorfahrt genommen habe, worauf er dann hingefallen sei, berichtet die Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg.

Angaben zu Fahrzeugtyp oder -Marke konnte der Junge nicht machen. Er wurde vorsorglich zur medizinischen Behandlung ins St.-Anna-Krankenhaus gebracht. Ob es zu einem Zusammenstoß mit dem unbekannten Auto kam, ist derzeit noch unklar, so der Polizeibericht.

Wer im Bereich Loderhof heute Vormittag gegen 9:40 Uhr den Vorfall beobachtet hat, soll sich mit der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg unter der Telefonnummer 09661/8744-0 in Verbindung setzen.

(vl)