Oberpfalz TV

Bodenwöhr: Programm der Eisenzeit-Festspiele

Stellen Sie sich folgendes Bild vor: Sie sitzen am Ufer eines großen, ruhigen Sees. Das Wasser glitzert und vielleicht geht dabei sogar die Sonne unter. Ein traumhafter Anblick, oder?! Genau diese Kulisse wird in Bodenwöhr schon seit mehreren Jahren Schauplatz von etwas ganz Besonderem. Nämlich von Theaterstücken. Auch in diesem Jahr gehen die Eisenzeit-Festspiele in eine neue Saison. Das Programm hierzu wurde jetzt vorgestellt.

So insziniert in diesem Jahr der Festspielverein die Stücke „1. Klasse“ von Ludwig Thoma und das Kinderstück „Die kleine Hexe“ nach Otfried Preußler. Hierbei führt jeweils die neue künstlerische Leiterin Marlene Wagner-Müller Regie. Außerdem wird es zum zweiten Mal ein Gastspiel des Landestheaters Oberpfalz geben: Auch das ist ein Ludwig Thoma Stück, nämlich „Die Lokalbahn“.

Am 17. Juni feiert „1. Klasse“ als erstes Stück in Bodenwöhr Premiere. Karten sind für alle Stücke ab sofort erhältlich. Nähere Informationen und die genauen Termine für die Eisenzeit-Festspiele 2017 bekommen Sie unter www.eisenzeit.net . (nh)