Oberpfalz TV

Sulzbach-Rosenberg: Sportunfall in Bereitschaftspolizeiabteilung

Ein 26-jähriger Polizist aus Oberfranken hat sich jetzt bei einer Sportveranstaltung im Zuge seiner Ausbildung schwer verletzt.

Der 26-Jährige stürzte und zog sich dabei eine Verletzung an der Halswirbelsäule zu. Er wurde daraufhin sofort in ein Krankenhaus gebracht, stationär aufgenommen und befindet sich nach wie vor in ärztlicher Behandlung.

Die Untersuchung des Vorfalles übernahm die Kriminalpolizei Amberg. Nach den bisherigen Erkenntnissen gehen die Ermittler von einem Unfall aus. (sd)