Oberpfalz TV

Sulzbach-Rosenberg: Über’n Tisch zog’n beim Fingerhalkeln

Insgesamt 74 Teilnehmer kämpften in unterschiedlichen Gewichtsklassen um den Titel als Bayerischer Meister im Fingerhakeln. Im Bierzelt auf dem Dultplatz in Sulzbach-Rosenberg traten die Wettkämpfer aus ganz Bayern gegeneinander an. Dabei kommt es nicht nur auf Kraft im Arm, sondern auch auf einen kräftigen Rücken und eine hohe Schmerztoleranz an. Den Wettkampf gewinnt der, der seinen Gegner zuerst an einem Lederriemen über eine Grenze auf dem Tisch zieht. (ak)