Oberpfalz TV

Tannenlohe: Deutsche und tschechische Schüler produzieren zweisprachige Videos

Der Schüleraustausch zwischen der Realschule Waldsassen und der 2. Stufe der Grundschule in Karlsbad funktioniert sehr gut. Das beweist das aktuell laufende Filmprojekt der beiden Schulen in Tannenlohe bei Falkenberg im Landkreis Tirschenreuth.

In der dortigen Jugendherberge des „Grenzüberschreitenden Jugendmedienzentrum“ erstellen 24 Schüler insgesamt 3 Videos, in denen die Bräuche in Deutschland und Tschechien des Nikolaus, von Weihnachten und Ostern verglichen werden. Über das gemeinsame Arbeiten sollen sich die Schüler näher kennenlernen und Freundschaften schließen.

Ein Ziel, das bereits erreicht wurde. Die Schüler hatten sich bereits über den Schüleraustausch kennengelernt. Das deutsch-tschechische Filmprojekt wird von der Euregio Egrensis und den Rotary Club Stiftland und Eger finanziert. Für die Schüler ist also die Teilnahme kostenlos.

Bis Donnerstag sollen die 3 Videos fertiggestellt sein. Dann werden sie unter anderem im Beisein von Landrat Wolfgang Lippert präsentiert. (tb)