Teublitz: 2.000 Euro Sachschaden bei Einbruch in Bekleidungsdiscounter

Bei einem Einbruch in einen Bekleidungsdiscounter in Teublitz in der Nacht von Montag auf Dienstag ist ein Sachschaden von rund 2.000 Euro entstanden. Dabei interessierten sich die unbekannten Täter nicht für die Kleidung, sondern für das Geld.

Weitere Informationen gibt die Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Oberpfalz:

Zwischen dem 10.02.2020, 18:45 Uhr und 11.02.2020, 08:30 Uhr, sind die Einbrecher gewaltsam in das Geschäftsgebäude eingedrungen. Letztlich entwendeten Sie aus einem Büroraum ein Wertbehältnis und konnten somit einen mittleren dreistelligen Eurobetrag erbeuten. Dagegen nimmt sich der entstandene Sachschaden von rund 2000 Euro deutlich höher aus.

Die Kriminalpolizei in Amberg hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung: Wer hat in der fraglichen Nacht, oder auch schon während des Tages in der Regensburger- / Höhe Mozartstraße oder dessen Umfeld, Personen oder Fahrzeuge bemerkt, die mit dem Einbruch in Zusammenhang stehen könnten? Hinweise nehmen die Ermittler unter der Rufnummer 09621/890-0 entgegen.

(Quelle: Polizeipräsidium Oberpfalz)

(nh/Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberpfalz)