Teublitz: Aggressiver Stier erschossen

Ein aggressiver Stier ist gestern Nachmittag bei der Anlieferung zu einer Metzgerei im Ortsbereich Teublitz geflüchtet und musste erschossen werden. Verletzt wurde niemand.

Der Stier machte sich selbständig, durchbrach nach dem Abladen das geschlossene Hoftor der Metzgerei und flüchtete, teilweise durch Gärten, bis zur Fischbacher Straße. Dort konnte das Tier schließlich aufgegriffen, aber nicht eingefangen werden. Vor Ort musste der Stier schließlich von einem ortsansässigen Jäger getötet werden.

(sd)