Teublitz: Kinder von Betrunkenem angesprochen

Ein 12- und ein 13-jähriges Mädchen wurden am Freitagabend auf einem Spielplatz in Teublitz von einem betrunkenen Mann angesprochen. Der 38-Jährige fragte die Mädchen erst nach ihren Namen, griff dann nach ihren Händen und wollte zumindest eines der beiden Mädchen auf die Hand küssen. Die beiden Mädchen rannten davon zu ihren Eltern, die daraufhin die Polizei verständigten. Der Mann konnte schließlich auf dem Marktplatz Teublitz von der Polizei aufgegriffen werden. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen sexueller Belästigung.

Der 38-jährige wurde am Samstag erneut auffällig, als er stark alkoholisiert Passanten in Teublitz belästigte. Da er außerdem Äußerungen zu Suizidalabsichten und Fremdgefährdung machte, wurde er ins Bezirksklinikum eingewiesen.(az)