Teublitz: Timos Wunsch erfüllt sich

Timo ist neun Jahre alt und hat einen großen Wunsch: Er möchte selbstständiger werden. Das ist aber in seinem Zuhause bisher nicht möglich gewesen, weil Timo seit seiner Geburt im Rollstuhl sitzt.

Das Problem löst Familie Roy jetzt, indem sie das Haus rollstuhlgerecht umbauen. Wo gerade noch die Balkone sind, wird in wenigen Wochen ein Aufzug für Timo stehen. Denn bisher war Timo immer auf die Hilfe seiner Eltern angewiesen, wenn er in sein Zimmer im ersten Stock oder auch nur in den Garten raus wollte.

Außerdem muss die Auffahrt aufgeschüttet werden, um eine Rampe zu errichten und das ehemalige Gästezimmer wird zu einem größerem Badezimmer. Zeitgleich hat die Familie die einen Meter breiten Durchgänge vergrößert, damit Timo einfacher hindurch fahren kann.

Von der großen Unterstützung ist die Familie besonders begeistert. Darum wollten sie sich noch einmal bei allen Unterstützern bedanken.

(vl)