Thanstein: Infostelen des Projektes Natur-Navi vorgestellt

Das Projekt Natur-Navi des Tourismuszentrums Oberpfälzer Wald soll Wandern zu einem neuen, digitalen Erlebnis machen. Das Natur-Navi beinhaltet alle Wander- und Freizeitmöglichkeiten entlang des Goldsteigs und anderer Wanderwege im Oberpfälzer Wald und bietet zum Beispiel Routenvorschläge, Sehenswürdigkeiten sowie Veranstaltungstipps.

Ganz real ergänzen Infostelen entlang der Wanderwege das digitale Angebot: Diese Stelen enthalten verschiedene Informationen zu ihrem Standpunkt, zum Beispiel Sagen und Geschichten oder Infos zu Geotopen. Das Projekt erstreckt sich über die Landkreise Schwandorf, Neustadt, Tirschenreuth und die Stadt Weiden. Hervorgegangen ist es 2017 aus einem Wettbewerb des Bayerischen Umwelt- und Wirtschaftsministeriums. Im Wettbewerb „Modellregion Naturtourismus“ wurde das Konzept des Natur-Navis als einer der Sieger ausgezeichnet. Der Gedanke von Anfang an: Touristen einen digitalen Mehrwert bieten.

Entworfen wurden die Stelen von Schülern der FOS Weiden. Die Firma Glapor übernahm die praktische Umsetzung und produzierte die Stelen aus umweltfreundlichen Glasschaumplatten.

Seit etwa einer Woche ist das Natur-Navi im Testbetrieb online. Offiziell soll es voraussichtlich im September richtig durchstarten. Online finden Sie es hier.
(az)