Tierisches: Bereit für den Winter

Auf der Tierauffangsstation „Das Nest“ in Kümmersbuch bei Hahnbach werden gerade die letzten Vorbereitungen getroffen, damit alle Tiere die nächsten kalten Monate gut überstehen. Niedrige Temperaturen, Nahrungsknappheit und veränderte Lichtbedingungen stellen besondere Herausforderungen an viele Tierarten.
Während sich Schildkröten in den Winterschlaf zurückziehen und dafür einen kühlen, geschützten und abgedunkelten Rückzugsraum benötigen, halten Waschbären in den nächsten Monaten Winterruhe.
Viele Vogelarten ziehen im Winter außerdem nach innen um und auch die Ernährung vieler Tiere muss umgestellt werden. Hans Weiß, der Leiter der Tierauffangstation schafft für all das die nötigen Voraussetzungen.

(mob)