Oberpfalz TV

Tierisches: Ein Tag in der Hundetagesstätte in Altenstadt/WN

“Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hund mehr Gefühle ausdrücken, als mancher Mensch mit stundenlangem Gerede.”, so beschreibt die amerikanische Jazzlegende Louis Armstrong die Eigenschaften eines Hundes. Nicht umsonst gilt er als bester Freund des Menschen. Und genau den wollen die Besitzer auch gut aufgehoben wissen, wenn sie gerade nicht da sind, weil sie beispielsweise arbeiten müssen. Wie in der Hundetagesstätte Dog Care in Altenstadt.

Verena Lingl sorgt dafür, dass sich die Hunde im wahrsten Sinne des Wortes pudelwohl fühlen. Ob spielen,toben oder Mittagsschäfchen – es gibt für alles seine Zeiten. Die Hunde dürfen selbst entscheiden, ob sie sich lieber im Freien oder im Wohnwagen aufhalten. Wer sich nach drinnen ins Warme begibt muss sich allerdings bewusst sein: Hier ist Ruhezone. Vor allem ältere Hunde oder Welpen halten sich hier gerne auf.

Mehr über die Hundetagesstätte finden Sie unter www.dogcarebyverena.de. (ms)