Oberpfalz TV

Tierisches: Heilige Birma

Schon im alten Ägypten sind Katzen verehrt worden und galten als heilig. Und auch heute noch gibt es heilige Katzen – zum Beispiel in Dietersdorf bei Windischeschenbach. Familie Lang züchtet dort nämlich Heilige Birmas. Die Rassekatzen mit dem halblangen Fell sind sehr zutraulich und gesellig – deswegen hatten sie auch nichts dagegen, dass wir für unser Tierisches mit der Kamera zu ihnen gekommen sind.
Kuschelweich und zuckersüß sind die blauäugigen Katzen. 14 Katzen haben die Langs zur Zeit, darunter neun Kätzchen im Alter von neun und 12 Wochen. Sie haben ein sehr sanftes Gemüt und sind auch zu Katzen anderer Rassen sehr sozial. Und auch vor Hundedame Lulu haben sie keine Angst.
Die Heiligen Birmas der Familie Lang haben auch einen Stammbaum. Seit 2014 sind Claudia und Norbert Lang beim Katzenverein Leverkusen als Züchter angemeldet. (ab)